IKEA Neuheiten im Februar 2020

Willkommen im Februar bei IKEA

In diesem Monat dreht sich alles um einen bewussten und achtsamen Lebensstil. Die Nähe zur Natur steht dabei im Fokus. Egal, ob man auf dem Land oder in der Großstadt lebt: Mit ein wenig Grün und einem ursprünglichen Blick für Ästhetik hält die Natur Einzug im eigenen Zuhause.

Moderne Möbel werden mit traditionellen, rustikalen Kostbarkeiten kombiniert. Sie spiegeln so unseren Wunsch nach Kreativität und Innovation, genauso wie nach Bescheidenheit und Nachhaltigkeit wider. Diese Balance wird auch in der Palette aus Naturfarben sichtbar, bei der frische Nuancen mit satteren Farbtöne einen Kontrast bilden.

Wir heißen Möbel willkommen, die sowohl unserer Gesundheit als auch unserer Umwelt guttun. Unsere neue Sitz-/Stehstütze fördert zum Beispiel gesunde Sitzgewohnheiten bei der Arbeit. Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema des Monats, angefangen bei luftreini­genden Gardinenschals aus recycelten PET-Flaschen bis hin zu Leuchten und Accessoires aus Naturmaterialien. Wir präsentieren auch eine Vielfalt an wunderschönen Textilien in Grüntönen mit Mustern aus der Natur. Fronten in kräftigem Rot sowie ein Servier­tablett aus Bambus sorgen für frischen Wind in der Küche.

KORNSJÖ Schrank mit Spiegel

KORNSJÖ ist ein Schrank und Frisiertisch, der sich perfekt für den Eingangsbereich eignet – und auch für alle anderen Räume. KORNSJÖ bietet jede Menge Möglichkeiten zur Aufbewahrung von Taschen, Schuhen und allerlei Schnickschnack, der versteckt (oder präsentiert) werden will. Die leichtgängige Schublade hat eine Ausziehsperre. Dank höhenverstellbarer Fußkappen steht KORNSJÖ auch auf unebenen Böden stabil. Und mit dem beiliegenden Beschlag lässt sich der Schrank an der Wand befestigen.

Der runde Spiegel erhellt jeden Raum sofort und lädt zu einem prüfenden Blick ein, bevor man das Haus verlässt: Schlüssel, Jacke, ein freundliches Lächeln – alles dabei, der Tag kann beginnen!

PRAKTBRÄCKA Bettwäsche-Set

PRAKTBRÄCKA ist ein wahres Kunstwerk: Das florale Muster der Bett­­­­wäsche ist von Verzierungen des 18. Jahrhunderts im französi­schen „Musée de l’Impression sur Étoffes“ (Museum der bedruckten Textilien) inspiriert.

Das Beste daran: Das Bettwäsche-Set besteht zu 100 Prozent aus nachhaltiger angebauter Baumwolle. So lässt es sich in der sanften und gemütlichen PRAKTBRÄCKA Bettwäsche mit besonders gutem Gewissen schlafen.

JUNIMAGNOLIA Bettwäsche-Set

JUNIMAGNOLIA erschafft zu Hause eine Oase der Ruhe. Das florale Muster und die warmen Erdtöne bereiten einen guten Start in den Tag und sorgen für Glücksgefühle, wenn es Zeit wird, ins Bett zu gehen.

Diese Bettwäsche holt im Handumdrehen den Frühling in jedes Schlafzimmer – oder vielleicht lieber in eine Kuschelecke mit Tagesbett? Natürliche Materialien, die sanft zur Haut sind, sorgen für eine erholsame Nacht und ein belebendes Nickerchen am Tag.

Das Bettwäsche-Set im traditionellen Stil besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle aus nachhaltigerer Quellen und sorgsamem Anbau. Wir verpflichten uns bei unseren Produkten ganz und gar dem Gebrauch von Baumwolle aus nachhaltigerem Anbau – für die Menschen und unseren Planeten.

ROTFJÄRIL Kissenbezug

Der Kissenbezug ROTFJÄRIL mit seinem Schmetterlingdesign sorgt für ein bisschen Zauber im Raum. Er besteht teilweise aus Ramie, einer robusten Naturfaser mit leicht unregelmäßiger Struktur. Der Bezug fühlt sich weich an, ist strapazierfähig und sorgt für ein mit Leinen vergleichbares rustikales Flair.

Ein Tipp: Das Design setzt in einem Mix mit gestreiften Stoffen und Bezügen einen besonderen Akzent und sticht als Highlight heraus.

KÄPPHÄST Textilien für Kinder

KÄPPHÄST Textilien sind von den Mustern traditioneller schwedischer Fausthandschuhe („Lovikkavantar“) inspiriert. Der Name leitet sich vom schwedischen Dorf Lovikka ab. Die verspielte Kollektion zaubert so ein Gefühl skandinavischer Traditionen im Zuhause.

Die Textilien bestehen zu 100 Prozent aus nachhaltiger angebauter Baumwolle, die mit fröhlichen Motiven wie Fahrrädern, Elefanten, Teddybären und Zügen bedruckt sind. Die natürliche, strapazierfähige und zugleich weiche Baumwolle wird mit jeder Wäsche noch weicher und die Drucktechnik der grafischen Muster verbraucht weniger Wasser als herkömmliche Verfahren. Eine gute Entscheidung für unsere Kinder – und unseren Planeten.

GUNRID Gardinenschals

Die GUNRID Gardinenschals haben Superkräfte! Sie reinigen nämlich die Luft im eigenen Zuhause. Die innovative Technologie ist eine mineralienbasierte Fotokatalysebeschichtung. Diese wird durch Tageslichteinfall aktiviert und zersetzt häufig vorkommende Luft­schadstoffe in den Räumen. Doch nicht nur das: Die Gardinenschals wurden aus recycelten PET-Flaschen gefertigt. Gut für die Umwelt außerhalb unserer vier Wände sind sie also auch.

Nur wenige Menschen wissen etwas über Luftschadstoffe im eigenen Zuhause. Beispiele dafür sind Stickoxide aus der Rauchentwicklung beim Kochen mit Gas oder Lösungsmittel wie Formaldehyd, welche von Kunststoffen, Farben und Möbeln freigesetzt werden.

„Zum einen möchten wir, dass die Menschen bessere Luft zum Atmen in ihrem Zuhause haben. Außerdem hoffen wir, dass GUNRID das Bewusstsein der Menschen für Luftverschmutzung in Innenräumen stärkt und zum Ändern von Verhaltensweisen inspiriert, sodass etwas zu einer Welt voller sauberer Luft beigetragen wird. GUNRID ist das erste Produkt mit dieser Technologie, aber die Entwicklung hilft uns dabei, sie bei der Oberflächenbehandlung zukünftiger Textilien zu verwenden.”

Lena Pripp-Kovac, Head of Sustainability bei der Inter IKEA Group.

Wir haben sehr eng mit Universitäten, Pionieren, Experten für Luftqualität und Zulieferern bei der Entwicklung der GUNRID Technologie zusammengear­beitet. Sobald der Stoff mit Tageslicht in Kontakt kommt, werden Schadstoffe der Innenraumluft zersetzt.

ALPKLÖVER Gardinenpaar

Zeit in der Natur zu verbringen, ist gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Wieso also nicht die Natur nach Hause holen? ALPKLÖVER verbreitet mit seinem lebendigen grünen Blättermuster ein frisches Frühlingsgefühl. Durch den traditionellen skandinavischen Stil fühlt man sich fast so, als wandere man gerade selbst in den schwedischen Wäldern umher.

Die Gardinen lassen das Tageslicht hinein und bieten dennoch gleichzeitig Privatsphäre. Daher eignen sie sich perfekt als Fensterdekoration in mehreren Lagen.

ALPKLÖVER Gardinen bestehen aus einem nachhaltigen Baumwolle-Viskose-Mix. Viskose ist ein erneuerbares, aus Holz gewonnenes Material auf Zellulosebasis. Die Baumwolle all unserer Produkte stammt aus nachhaltigeren Quellen.

HILDIGARD Teppich

Auf dem Teppich HILDIGARD steht man mit einem Fuß schon im Frühling. Tiefe Grüntöne, ein Muster aus Feigenblättern und der weiche Kurzflor vermitteln das Gefühl, in einem üppigen Garten spazieren zu gehen. Das robuste Material ist fleckenabweisend und pflegeleicht. Egal, ob im Wohnzimmer oder Schlafzimmer, mit dem HILDIGARD Teppich zieht überall die Gemütlichkeit der Natur ein.

BINGSTA Sessel

Im BINGSTA Sessel genießt man Zeit für sich. Die geschwungene, besonders hohe Rückenlehne und die abgerundeten Armlehnen schaffen eine gemütliche Lese-, Strick- oder einfach nur Zeit-für-mich-Ecke. Mit zwei Sesseln lässt sich eine gemütliche Kombination zum Plaudern und Entspannen mit den Liebsten kreieren. Gut zu wissen: BINGSTA Sessel sind auch für den Bürogebrauch geeignet.

Den Sessel gibt es in zwei Varianten – mit niedrigerer oder höherer Rückenlehne und in zwei verschiedenen Farben: einem dezenten, eleganten Grau oder einem modischen dunklen Gelbton.

TORARED Hängeleuchtenschirm

Schon ein Blick auf den TORARED Hängeleuchtenschirm tut gut und entspannt die Sinne. Er erinnert an einen Korb, denn er besteht aus geflochtenem Seegras – einem erneuerbaren und nachhaltigeren Material. Jeder Schirm ist ein Unikat, da Seegras in natürlichen Farbvariationen vorkommt und er von geschickten Handwerkerinnen und Handwerkern per Hand gefertigt wird.

Das von der Natur inspirierte Design der Lampe erzeugt ein rustikales Ambiente mit harmonischem Schattenwurf und warmem Licht. Ob im Essbereich oder im Wohnzimmer – mit TORARED entsteht die richtige Stimmung zum Entspannen.

TÄLLBYN Leuchten

TÄLLBYN Leuchten versprühen einen Hauch von Nostalgie. Diese neue Leuchtenkollektion bietet drei Varianten: eine Tischleuchte, eine Hängeleuchte und eine Standleuchte. Metall und mundgeblasenes Glas sorgen für ein robustes und zugleich klassisches Design. Die Form zaubert mit ihren Art-déco-Elementen Romantik und Eleganz in jeden Raum. Wie wäre es, die Leuchten mit rustikalen Möbeln zu kombinieren? Stilkontraste verleihen Räumen einen unerwarteten, erfrischenden Look.

LIDKULLEN Sitz-/Stehstütze

Die LIDKULLEN Sitz-/Stehstütze macht das Arbeiten leicht. Aktives Sitzen wird durch die moderne Sitz- und Stehstütze angeregt. Dafür sorgt ein Mechanismus, der konstante Bewegung unterstützt. Mit dem schönen, minimalistischen Design, klaren Linien und abgerundeten Ecken ist die Sitz-/Stehstütze nicht nur ein elegantes Einrichtungsstück für zu Hause, sondern auch gut für die Gesundheit.

Das viele Sitzen ist zu einem ernsthaften Gesundheitsproblem geworden. Wir arbeiten lange, da wird es immer notwendiger, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Deshalb richten wir unseren Fokus auf Sitz-/Stehstützen und andere ergonomische Lösungen, die den Körper beim Arbeiten aktiv halten. Denn wer sich wohlfühlt, arbeitet auch besser.

Der menschliche Körper ist dazu gemacht, sich zu bewegen. Bestenfalls gibt der Arbeitsplatz also die Möglichkeit, zu sitzen, zu stehen, sich anzulehnen und so oft wie möglich die Position zu ändern. Eine Sitz-/Stehstütze erlaubt eine Position zwischen dem Sitzen und dem Stehen, sodass beide zur aktiven Körperbewegung werden.

KALLARP Küchenfront

Warum darf es bei einer neuen Küche oder einem neuen Look für die alte Küche nicht mal ein kräftiges Rotbraun sein? Unsere neuen Küchenfronten mit Hochglanzoberfläche treffen die Geschmäcker von Minimalisten ebenso wie den einer kunterbunten Familie mit Kindern. Feuchtigkeit und Stöße sind für die Fronten kein Problem, und auch Flecken sind ganz leicht abzuwischen. Die modernen KALLARP Küchenfronten lassen sich gut mit traditionelleren Einrichtungsgegenständen kombinieren – so bekommt jede Küche eine lebendige Optik.

Gestaffelter Verkaufsstart.

FULLSPÄCKAD Serviertablett

Dieses Serviertablett ist nicht nur praktisch im Gebrauch, es lässt sich auch ganz leicht überallhin mitnehmen. Zwei Ablageflächen machen FULLSPÄCKAD zu einer cleveren Serviermethode für Speisen. Dank des raffinierten Tragegriffs ist das Essen im Handumdrehen von der Küche auf den Tisch transportiert.

Das Material hat es in sich: Bambus ist ein erneuerbarer und schnell wachsender Rohstoff. Das macht das FULLSPÄCKAD Serviertablett zu einem nachhaltigeren Alltags­­helfer.

TONAD Dekoration

Dekorieren ist eine tolle Art, um die eigene Persönlichkeit auszu­drücken und neuen Wind in das eigene Zuhause zu bringen. TONAD ist ein Set mit modernen Dekorationsstücken in Form einer Eulenfamilie. Das 3er-Set ist aus Beton gefertigt und leicht sauber zu halten – es reicht, die Figuren mit einem feuchten Tuch abzu­wischen. Die elegante grafische Form macht die Eulendekoration zu zeitlosen Designobjekten.

VANLIGEN Kollektion

Mit schönen Objekten zu dekorieren und sich mit Pflanzen zu umgeben, sorgt im Nu für Inspiration. Die neue VANLIGEN Kollektion bietet hierfür die passenden traditionellen Vasen, Dekobehälter, Übertöpfe und Teelichthalter.

Traditionelle Keramiken dienten als Inspiration für diese Kollektion. Sie präsentiert sich in starken Silhouetten und eleganten Formen. Die Objekte bestehen aus Keramik und Glas, die in satte, frische Grün-, Blau-, Grau- und Rottöne getaucht wurden.

BOMARKEN Objektpräsenter

Eine besondere Beziehung zu den Gegenständen, die uns umgeben, verschafft uns zu Hause innere Ruhe. Was ist wirklich wichtig? Was zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht? Genau diese Stücke lassen sich im BOMARKEN Objektpräsenter aus Glas und goldfarbenem Stahl aufbewahren.

TJILLEVIPS Körbe

Diese Körbe muss man einfach gernhaben, denn sie machen jeden Raum gemütlich. TJILLEVIPS ist eine Kollektion nachhaltigerer, hand­gefertigter Flechtkörbe aus sechs verschiedenen Pflanzenfasern: Bambus, Rattan, Seegras, Bananenfasern, Pappel und Jute. Jeder Korb, der von talentierten Handwerkerinnen und Handwerkern gefertigt wurde, ist mit seinen natürlichen Farbschattierungen und in seinem Ausdruck ein Unikat.

Sara Ottosson, die bei IKEA seit über zehn Jahren mit Naturfasern arbeitet, findet, dass insbesondere die variierenden Farbschattierungen das Material interessant machen: „Sie werden zum Leben erweckt. Ihre Schönheit liegt in der Unregelmäßigkeit und der Tatsache, dass jemand Zeit dafür aufgebracht hat, einzigartige Gegenstände für jeden Tag zu strukturieren und kreieren.“

Das Wundervolle an der TJILLEVIPS Kollektion ist, dass sie talentierten Handwerkerinnen und Handwerkern Arbeit verschafft. Zudem ist sie durch natürliche, schnell wachsende Fasern eine nachhaltigere Wahl. Kurzum: eine leichte und achtsame Möglichkeit – sowohl für die Menschen als auch den Planeten –, um Ordnung zu schaffen, zu dekorieren und die Natur nach Hause zu holen.

Der handgefertigte Korb besteht aus den gedrehten Fasern jenes Teils der Bananenpflanze, der entfernt wird, um während der Ernte Platz für neue Triebe zu machen.

Diese handge­flochtenen Körbe sind aus Bambus – einem schnell wach­sen­den und erneuerbaren Material.

Dieser Korb wurde aus dem inneren Teil der Rattanhaut gefertigt, der meist nur zur Energiegewinnung verwendet wird. Seine komplizierte Flecht­art erfordert hohes Geschick.

Der erste Korb wurde aus Rattan gefertigt, der zweite aus Pappel. Die unterschiedliche Färbung der Pflanzenfasern hängt übrigens davon ab, wo die Pflanze wächst: Beispielsweise ist Rattan aus Indonesien heller als Rattan aus Vietnam. Entscheidend für die Farbe ist auch, zu welcher Jahreszeit die Pflanze wächst und unter welchen Bedingungen sie geerntet wird.

Dieser hübsche Jutekorb sortiert ideal die Kleidung – und passt übrigens auch perfekt in ein KALLAX Regal.

Produktübersicht

Interessantes gibt es auch hier: