INNEHÅLLSRIK

Eine neue handgearbeitete Kollektion von IKEA in Kooperation mit indischen Sozialunternehmen

Die Limited Collection ist ab 9. Juni ausschließlich online erhältlich, und nur, solange der Vorrat reicht.

INNEHÅLLSRIK Kissenbezug.

Durch die Zusammenarbeit mit Sozialunternehmen schafft IKEA Arbeitsplätze für talentierte Frauen in den Teilen der Welt, wo sie am meisten gebraucht werden. Die Kooperation verhilft Frauen zu einem besseren Alltag für sich selbst und ihr soziales Umfeld. Dies schafft nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch Selbstbewusstsein, Stolz, ökonomische Stärke, eine positive Einstellung und einen positiven Wandel.

IKEA möchte etwas bewirken und das eigene Ansehen als einzig­­artige, sinn­stiftende und vertrauenswürdige Marke, Unternehmen und Arbeitgeber festigen.

Die IKEA Kooperation mit indischen Sozialunternehmen wurde im Jahre 2013 gegründet. Die INNEHÅLLSRIK Kollektion ist die siebte Kollektion in limitierter Auflage, die in Zusammenarbeit mit Kunsthandwerkerinnen in Indien entstand.

Die INNEHÅLLSRIK Kollektion ist aus natürlichen Materialien gefertigt und präsentiert traditionelle Handwerkskunst in Form von Bananenfaserkörben, handgewebten und handbestickten Decken, Handtüchern und Kissenbezügen.

Die Kollektion wurde von der Produktentwicklerin Stina Engler und der Designerin Sarah Fager gestaltet und gemeinsam mit den talentierten Kunsthandwerkerinnen von Rangsutra und Industree entwickelt.

„Wir hatten schon entschieden, dass INNEHÅLLSRIK ein Strand­thema mit blauen Farbtönen und natürlichen Materialien haben sollte, doch erst, als wir nach Neu-Delhi reisten, wurde die Kollektion wirklich lebendig.”

Stina Engler und Sarah Fager waren überwältigt von der Schönheit der traditionellen indischen Textilien. „Wir sahen diese unglaublichen blau gemusterten Textilien, die uns sofort ansprachen”, erzählte Stina, „und dann, als wir die Kunsthand­werkerinnen trafen, konnten wir uns unsere Ideen gegenseitig zuwerfen und direkt Entscheidungen bezüglich der Stickereien und der Webart treffen.”

Gemeinsam mit den indischen Kunsthandwerkerinnen hat IKEA eine Reihe an einzigartigen Anleitungsvideos entwickelt, mit denen jeder ein bestimmtes Kunsthandwerk erlernen kann.

IKEA möchte das rückläufige Kunsthand­werk wiederbeleben. Das Ziel dieser Anleitungsvideos ist es, die Vorteile der Handwerks­künste aufzuzeigen und gleichzeitig die Frauen, die sie am Leben erhalten, zu porträtieren.

Wir lernen Mani kennen, die uns die Grundlagen des Korbflechtens lehrt und Rekha, die uns in das Geheimnis des Patchworks einführt. Zum Schluss treffen wir Sakshi, die uns das Kunsthandwerk der Stickerei näherbringt.

Wir haben uns mit Rangsutra und Industree, zwei gleichgesinnten, indischen Sozialunternehmen, zusammengetan, um Frauen mithilfe des Handwerks zu stärken.

„Unsere Aufgabe ist es, Frauen zu ermöglichen, ihr Leben und die Zukunft ihrer Töchter zu stärken, indem sie beides selbst in die Hand nehmen.”

Dr. Dipti (Dr. der Physik), Program Manager, Rangsutra

INNEHÅLLSRIK Plaid.

INNEHÅLLSRIK Textile Aufbewahrung.

INNEHÅLLSRIK Kasten mit Deckel.

Rangsutra besteht nun schon seit zehn Jahren und setzt sich dafür ein, den Lebensunterhalt für Frauen auf dem Land nachhaltig zu sichern und die örtlichen Handwerkstraditionen zu fördern. Die Kunsthandwerkerinnen von Rangsutra haben sich auf traditionelle indische Stickerei und das Weben mit Garnen und Naturfasern spezialisiert. Das Sozialunternehmen beschäftigt über 3000 qualifizierte Kunsthandwerkerinnen, von denen 500 in der Produktion der IKEA Kollektionen tätig sind. 70 Prozent der Rangsutra-Beschäftigten besitzen Aktien des Unternehmens.

Im Süden Indiens ist die Firma Industree Producer Transform zu Hause. Sie fördert die traditionelle Handwerkskunst mit der Herstellung von handgewebten Produkten aus natürlichen Materialien wie  Bananenstaudenfasern und sichert dadurch den Lebensunterhalt von rund 600 Kunsthandwerkern. 510 von ihnen sind an der Produktion der IKEA Kollektionen beteiligt. 80 Prozent der Kunsthandwerker bei Industree sind Frauen.

Als Kunsthandwerkerin bei Rangsutra oder Industree zu arbeiten, eröffnet Frauen eine ganze Welt voller neuer Möglichkeiten: beispielsweise ein Bankkonto zu besitzen, in die Erziehung ihrer Kinder, vor allem der Mädchen, zu investieren, ein neues Haus zu errichten und ihr Selbstvertrauen und ihre handwerklichen und geschäftlichen Fähigkeiten auszubauen. Seit Beginn der Projekte im Jahr 2013 hat sich die Lebens­situation der Kunsthandwerkerinnen deutlich verbessert.

„Für mich sind Handwerkerinnen Menschen, die mit ihren Händen, ihrem Kopf und ihrem Herzen gestalten, und ich denke, dass dies in den Dingen, die sie gemacht haben, deutlich wird.”

Dr. Dipti (Dr. der Physik), Program Manager, Rangsutra

INNEHÅLLSRIK Badetuch.

INNEHÅLLSRIK Faltkorb.

INNEHÅLLSRIK Geschirrtuch.

INNEHÅLLSRIK Korb mit Griffen.

INNEHÅLLSRIK Textile Aufbewahrung. INNEHÅLLSRIK Plaid. INNEHÅLLSRIK Kissenbezug. INNEHÅLLSRIK Korb mit Griffen. INNEHÅLLSRIK Kasten mit Deckel. INNEHÅLLSRIK Badetuch. INNEHÅLLSRIK Faltkorb. INNEHÅLLSRIK Kulturbeutel. INNEHÅLLSRIK Geschirrtuch.

Weitere Infos unter: IKEA.de/INNEHALLSRIK

Interessantes gibt es auch hier: