PÅSKYNDA – fröhliche
Designs für die Osterzeit

Die PÅSKYNDA Limited Collection ist ab dem 9. März 2015 in allen IKEA Einrichtungshäusern erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Ostern ist in Schweden meist die erste Gelegenheit im Jahr, eine Reise in das heiß geliebte Sommerhaus, die Stuga, zu unternehmen. Alles wird nach dem langen Winter entstaubt und schön zurechtgemacht.

Auch in Deutschland macht sich der sogenannte Frühjahrsputz breit und harmoniert auch hier wunderbar mit der farbenfrohen Dekorationslust zu Ostern.
Gerade recht kommt da PÅSKYNDA – die neue limitierte Kollektion von IKEA, die mit frischen Farben und neuen Designs frühlingshafte Stimmung ins Zuhause bringt. In Schweden werden meist Birkenzweige rechtzeitig ins Warme geholt, damit sie zu Ostern bereits ihre zarten Blättchen zeigen und liebevoll geschmückt zu üppigen Ostersträußen werden. Für ihren perfekten Auftritt sorgen die Vasen und Hängedekoration der PÅSKYNDA Limited Collection.

PÅSKYNDA Dessertteller. PÅSKYNDA Tablett. PÅSKYNDA Schüssel. PÅSKYNDA Kissen. PÅSKYNDA Glas.

PÅSKYNDA Papierserviette. PÅSKYNDA Tischläufer. PÅSKYNDA Topflappen. PÅSKYNDA Becher. PÅSKYNDA Tischset. PÅSKYNDA Blumenübertopf. PÅSKYNDA Geschirrtuch. PÅSKYNDA Schürze.

PÅSKYNDA Karten-Set. PÅSKYNDA Osterei. SAMVARO Lichterkette. PÅSKYNDA Eierbecher.

PÅSKYNDA Vase.

PÅSKYNDA Hängedekoration.

Eier mit natürlichen Farben färben

Eier selbst zu färben ist eine schöne Familientradition für Ostern, an der alle Spaß haben. Verwendet man nur natürliche Farbstoffe, wird das Ganze noch aufregender!

Benötigt werden:
Eier
Essig
Speiseöl
Kurkuma bzw. Gelbwurz = gelb
Zwiebelschale = braun
Birkenblätter = hellgrün
Rote-Bete-Schale = bräunlich-rot
Traubensaft = lila
Rotkohl, ganze Blätter = lila
Rotkohl, gehackt = blau
Rote-Bete-Saft = rosarot

So wirds gemacht:
Wasser, ein paar Teelöffel Essig (der Geschmack überträgt sich nicht auf die Eier) und einen natürlichen Farbstoff in einer Kasserolle zum Kochen bringen. Die Eier hinzugeben. Je nach Länge der Kochzeit und der Menge des Farbstoffs verändert sich die Intensität der Farbgebung. Nach dem Färben, die Eier abkühlen und trocknen lassen. Die Eier mit Öl einreiben, damit sie glänzen.

Tipp:
Die Eier lassen sich auch mit schönen Mustern verzieren. Dazu die Eier vor dem Färben in einen Nylonstrumpf mit Blumen oder Blättern darin wickeln. Oder  einfach nur Gummibänder um die Eier wickeln, mit Kerzenwachs Muster und  Buchstaben auf die Eier tropfen oder die Eier mit einem Filzstift verzieren.  Zusammen mit den PÅSKYNDA Eierbechern werden sie zu einem originellen Ostergeschenk.