Etwas Gemeinsamkeit erleben

Die Weihnachtszeit ist manchmal eine hektische Zeit für die Familie. Es gibt viel zu
dekorieren, Geschenke müssen gebastelt, gekauft und eingepackt werden. Und süße Sachen müssen gebacken werden. Aber die Zeit, in der man das Fest vorbereitet, kann man doch auch gleich zusammen verbringen, oder? Damit ist eine tolle Idee entstanden: In diesem Jahr werden die Vorbereitungen selbst zur Party.

Mit Teigrollen in Kindergröße können auch die Kleinen beim Backen helfen. Und
mit dem backfertigen Pfefferkuchenteig PEPPARKAKA DEG lässt sich auch spontan
eine Backparty organisieren.

Für alle, die ihre Kreativität weniger im Backen als im Verzieren sehen, kommen die PEPPARKAKA FIGURER Pfefferkuchenherzen und -sterne für das gemeinsame Dekorieren genau richtig.

PEPPARKAKA FIGURER Pfefferkuchenherzen und -sterne.

Mithilfe der praktischen SNÖKUL Schokoladenformen ist es leicht, leckere Marzipan- oder Schokoladenschneemänner zu machen.

SNÖKUL Schokoladen-/Marzipanform.

Mit den SNÖKUL Förmchen lassen sich 3D-Plätzchen kreieren, die aufrecht stehen können. Das Set beinhaltet Förmchen in der Form eines Baumes, eines Sterns und eines Julbockes.

SNÖKUL Förmchen-Set.

Lieber selbst machen als im Laden kaufen! Mit diesem Set aus drei spülmaschinenfesten Schokoladenformen und einem Schaber lassen sich ganz leicht hausgemachte Pralinen auch mit Nuss- oder Nugatfüllung herstellen.

SNÖKUL Schokoladenform.

Eine bunte Wanddekoration mit Backförmchen aus Papier – ein Weihnachtsbaum, der garantiert nicht nadelt!

SNÖKUL Backform, Papier. AKTAD Platte auf Fuß, mit Deckel. AKTAD Servierplatte mit Fuß. SNÖKUL Dose mit Deckel 3er-Set.

Wer in diesem Jahr brav war, erhält vielleicht eine selbst gemachte große Weihnachtssocke, um sicherzustellen, dass der Weihnachtsmann sie reichlich füllen kann.

Mit einigen Farben, Papier und einem bunten Rahmen lässt sich schnell ein Tomte
(Gnom) oder ein Weihnachtsmann mit dem eigenen Handabdruck kreieren.

NYTTJA Rahmen.